Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/innermost

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
alles auf anfang

dann mal los. wie gesagt erzähle ich einfach was über mich, nicht zu viel weil mich diese ganze gesellschaft eigentlich nur ankotzt haha. ok das hört man wahrscheinlich öfters von jugendlichen.. aber nein ernsthaft, bei mir ist es so, wenn ich zum beispiel alter leute sehe so um die 80, dann werde ich manchmal neidisch. sie haben schon alles erlebt, alles durchgemacht. ok stop. das soll keine (tut mir leid wegen des ausdrucks) emo-blog werden. ich versuche nämlich so oft wie möglich glücklich zu sein, und irgendwie die große große scheiße zu vergessen. geht ganz gut so eigentlich, manchmal nicht. und das alles ist gerade irgendwie aufregend haha. am anfang wird es jetzt vor allem um das äußerliche gehen, von mir, und auch generell. in dem punkt hakt es bei mir nämlich im moment, wenn es ums glücklich sein geht. ich bin ein sehr..selbstkritischer und in manchen dingen perfektionistischer mensch (oder es sind seltsame ticks von mir keine ahnung). tja und mit meinen 1,64 cm und 62 kilo bin ich, nett ausgedrückt, etwas unzufrieden. als meine mutter davon erfahren hat, wie viel mir daran liegt, hat sie mich als krank bezeichnet. es war nämlich so, dass sie mir etwas gekauft hat einfach so und ich diese anziehsachen nicht annehmen wollte ... wegen meinem gewicht ... weil es mir halt einfach nicht stand. sie hat mich ernsthaft als krank bezeichnet, ob ich nicht mal zu einer therapeutin wolle. kann sein, dass noch einer von euch so denkt. mir egal. tja und weil ich so einfach nicht weitermachen will, bin ich schon dabei etwas zu ändern. 3 kilo habe ich schon abgenommen. ob ich stolz darauf bin? nein. sollte ich vielleicht ein bisschen. aber ich bin erst ab 56 kilo ungefähr stolz. 50-52 sind mein ziel. und ja, ich werde es schaffen. allein die ganzen schwachmaten, die sich stufenkameraden nennen dürfen und die ich jeden tag sehen muss, sind motivation genug. ich bin nicht gerade beliebt. aber das liegt vor allem daran, dass ich mir nichts aus diesen ganzen oberflächlichen personen mache. und das sage ich nicht nur weil es tatsache ist dass ich viel allein bin und nichts daran ändern kann. ich sage das weil es mein voller ernst ist. und deshalb hat es auch nicht besonders viel mit diesen personen zu tun dass ich abnehmen will. sondern damit dass ich mit mir wieder zufrieden sein will. ich gehe mittlerweile jeden tag ins fitnessstudio, und ernähre mich ziemlich gesund. deshalb kommt die frage der magersucht gar nicht erst auf. manchmal denke ich übers rauchen nach, weil ichs schonmal gemacht habe, zwei monate oderso. aber danke denke ich wieder daran dass ich das gefühl von so einer scheiße abhängig zu sein einfach hasse. und es auch nie sein will. ich bin jetzt nicht so total brav oderso haha ich liebe es am wochenende mit freunden zu chillen und auch was zu trinken. klar verstößt das gegen die gesunde lebensweise. aber mal ehrlich...scheiß drauf, es macht halt spaß, und übertreiben tu ich auch nicht. ja das problem im moment ist nur noch dass ich so nach vier tagen mit komplett gesunder lebensweise eine art rückfall habe...und viel scheiße esse...und zunehme. und letzte woche war ich sehr krank, war jetzt sechs tage nicht beim sport, und fühle mich so beschissen. morgen muss ich wieder richtig loslegen. in den nächsten zwei wochen muss ich noch was abnehmen, weil dann osterferien sind und bei einer skifreizeit dabei bin, bei der auch ein paar jungs dabei sind die ich richtig toll finde hehe. und das finde ich auch sehr gut so. weil es nochmal mehr motivation ist, und eine art zwischenziel. solche ziele sollte man sich auch setzen damit man nicht aufgibt. ich denke dieser blog könnte auch als unterstützung für andere mädchen (oder auch jungs) dienen, weil man jemanden hat der in genau der gleichen situation ist. außerdem liebe ich es zu schreiben. was mich auch noch motiviert ist gute musik. ich liebe musik über alles. ich glaube es geht sehr vielen so. ich werde auch am ende von jedem eintrag ein lied schreiben, dann erfahrt ihr zusätzlich etwas mehr über mich. und dann träume ich immer davon wie es ist wenn ich mein ziel erreicht habe. und es wird verdammt toll sein. wo ich gerade schon bei liebe war... natürlich wird das auch immer mal wieder ein thema sein. na ja ich kenn mich nicht all zu gut mit beziehungen aus... ich hab eine fast-beziehung hinter mir.. ist ein jahre her. ich habs verhauen. ostern letzten jahres wars vorbei. dann in den sommerferien habe ich mich mit ihm getroffen...und noch größere scheiße gemacht. naja eigentlich wars eine richtig gute erfahrung, und schön wars auch. ich habe nicht mit ihm geschlafen, "nur" leidenschaftliches rumknutschen und fummelleien hier fummelleien da. wir haben kaum noch was füreinander empfunden. jetzt hat er eine freundin. bezeichnet mich als schlampe, flittchen was weiß ich. ist mir ganz egal. auch das ist ein punkt mit dem ich anders umgehe als viele andere .. ich weiß nicht, vielleicht kennt jemand von euch den film feuchtgebiete haha? so in etwa bin ich. wie helen (ok nicht so krass dass ich mich auf verdreckte toilletten setzte und mich nicht wasche und so). und ich liebe diesen film über alles. trotzdem wünsche ich mir einen festen freund. am besten noch dieses jahr. im september werde ich 17. mein gott als ich 11 war dachte ich dass ich mit 17 mein ganzes leben total im griff habe, total schön bin und einen tollen freund habe ...tjjjaaaa nicht so gelaufen wie gedacht ne. aber das mit dem freund muss eben auch noch warten bis ich meine wunschfigur habe. was meint ihr wie lang es dauert? habt ihr das schon durchgemacht? also meine vorstellung sind so drei monate. wenn nicht dann auch vier ... aber im sommer habe ich es geschafft. und ich kann das wirklich. ich werde hier meinen gewichtsverlauf und erfolge immer eintragen, dann seht ihr es ja. na gut also meine nächsten einträge werden auf jedenfall kürzer sein, keine sorge. das war jetzt erstmal eine übersicht sozusagen. ahoi, bis dann - lullabye - left boy -
27.3.14 20:45
 
Letzte Einträge: gott


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung